Seid 1972 führe ich erfolgreich Korthals Griffon, anfangs als Falkner und später auch unter der Waffe.

  In den vielen Jahren waren mir meine Griffon immer treue und zuverlässige Begleiter.

  Nach langer Zeit möchte ich jetzt wieder Korthals-Griffon züchten und plane nun den B Wurf  ,, vom Mühlenfeld``                    

  mit Ambra und Remus, voraussichtlicher  Wurftermin 23.08.2024

Unser Zuchtziel

Wir wollen leistungsstarke reinrassige Korthals Griffon züchten, nach der Zuchtordnung des Griffon Clubs e.V.

in Anlehnung an die Zuchtordnung des VDH und FCI  und den Bestimmungen des JGHV.

Deshalb ist es wichtig das möglichst alle Welpen aus diesem Wurf, auf der VJP und HZP geführt werden.

Nur so können wir uns ein Bild über die Leistungsfähigkeit der Nachkommen machen.

Es ist unser Ziel wieder reinrassige Korthals Griffon zu züchten

 

 

Willkommen bei den Korthals-Griffon vom Mühlenfeld!

Wir sind Mitglied im Griffon Club e.V. von 1888

www.griffon-club.de und im Moselfränkischen Jagdgebrauchshunderverein e.V.    www.mjgv.de

 

Link zur hohen Ley, dort haben wir Remus gefunden.

Hier ist die Internationale Linie der Korthals Griffon vertreten

durch diese wir den Genpool erweitern wollen

vonderhohenley.wordpress.comvon der hohen Ley

 

 

 

 

 

 

Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.
Franz von Assisi